Sporadisch suchen wir dringend Hilfe in Form von einer, bzw. mehreren Pflegestellen, die bereit sind, das ein oder andere, wirklich liebenswerte und absolut dankbare Tier bei sich aufzunehmen.

Pflegestelle heisst, Sie übernehmen die Versorgung und die Pflege für ein Tier, bei uns erhalten Sie die nötige tierärztliche Versorgung und die benötigten Medikamente. Das Tier bleibt weiterhin in der Vermittlung, lebt aber während dieser Zeit bei Ihnen.

Falls wir für eines oder mehrerer unserer Tiere etwas suchen, sehen Sie nachfolgend Beschreibung und/oder Foto des hilfebedürftigen Tieres.

Big Mama


Größer (aufs Bild klicken)

Die arme Seele „Big Mama“ wurde mit hohem Fieber und in sehr schlechtem Allgemeinzustand angebunden aufgefunden. Die Feuerwehr verbrachte die Hündin sofort zur Behandlung in die Tierklinik. Nach einigen Tagen war ihr Gesundheitszustand deutlich besser und sie kam zu uns ins Tierheim. Wir vermuten, dass Big Mama als „Zuchthündin“ von Vermehrern missbraucht und nun entsorgt wurde. Man merkt der Hündin an, dass sie viel durch gemacht hat. Die ersten Tage wirkte sie absolut apathisch und traurig. Sie wollte ihren Zwinger nicht verlassen und lies niemanden an sich heran. Sie vermied den Kontakt absolut. Inzwischen geht es leicht bergauf… sie kennt uns und zeigt auch kleine Anzeichen von Freude wenn wir Zeit mit ihr verbringen. Nun sucht Big Mama endlich ein schönes Zuhause bei verständnisvollen Menschen die ihr ganz viel Zeit geben und ihr bei der Verarbeitung des erlebten beistehen. Kinder oder andere Tiere sollten keinesfalls im neuen Zuhause leben.

Tiervermittlung